CAMPUS

Gelände

Der BENS Gewerbecampus bietet eine Kombination aus Lager-/Montageflächen mit Büroräumen und Parkplätzen für Ihre Verwaltungsmitarbeiter und Kunden. Dafür werden das Bürogebäude und die Halle sowohl physisch als auch digital verbunden.

Auf dem Grundstück wird es eine umlaufende Einbahnstraße geben, sodass auch größere LKW’s anliefern und durchfahren können.

Der Straßenanschluss zum August-Borsig-Ring ist ca. 55m breit, also ausreichend für jeweils eine große Ein- und Ausfahrt.

Lagerhalle

Die Lagerhalle ist freitragend und mit 8cm starken Sandwichpaneelen zur Wand- und Dachverkleidung isoliert.

Die gesamte Halle durchzieht in der Mitte ein Gang und führt zu einer zentralen Sanitäreinheit.  Dadurch ist aus sämtlichen Einheiten ein trockener Gang zur Toilette möglich sowie ein Übergang zum Bürogebäude und anderen Lagereinheiten.

Die geplante Traufhöhe von 6,00m bietet Platz für eine Zwischenebene oder Hochregale.

Wir bieten Flächen in unterschiedlichen Größen an, tendenziell aber eine Standardfläche von 156 m² (7m Breite und 22,4m Tiefe). An den Stirnseiten sind kleine Einheiten von ca. 50 m² und 100 m². Aufgrund der freitragenden Konstruktion können Lagerflächen auch zu größeren Einheiten von 500 oder 1.000 m² zusammengefügt werden.

Insgesamt werden Flächen in einer Größe von 50m² bis 1.500m² angeboten.

Bürogebäude

Das Bürogebäude wird mit 12cm starken Sandwichpaneelen an den Wänden und dem Dach isoliert. Der Ausbau der drei Etagen erfolgt klassisch und auf dem aktuellen Stand der Technik, inkl. Serverraum und hausinterner Cat.7 Verkabelung, Klimasteuerung und RFID Zugangssteuerung. 

Durch die vorgesehene Bauweise lastet die komplette Statik auf den Pfeilern an der Gebäudehülle, sodass ein flexibles Einbauen und Entfernen von Zwischenwänden für individuelle Raumnutzungskonzepte möglich ist.

Die Büroflächen werden in den 6 Einheiten (2 pro Etage) in unterschiedliche Nutzungskonzepte unterteilt, von einer zusammenhängenden Einheit bis zum open office Bereich, bei dem ein Unternehmen einen Briefkasten sowie einen Aktenschrank anmieten kann und ansonsten einen freien Schreibtisch nebst Kopierer, Teeküche, Besprechungsraum usw. nur nach individueller Nutzung bezahlt.

Nutzungsmöglichkeiten

Wir verfolgen das Ziel einer starken Diversifizierung der Mieter in Branchen und Größenklassen. Insgesamt bietet unser Campus ein individuelles Angebot für eine vielfältige Kundschaft, z.B.:

Gewerbetreibende

    • können leere oder ausgestattete Büros oder einen Teil im open office Bereich anmieten mit voller Ausstattung (Heizung, WC, Strom, Internetanschluss usw.), für Ihre Verwaltungstätigkeiten mit Aktenarchivflächen
    • auch in die Lagerflächen kann ein Bürocontainer gestellt werden (vergleichbar einem HKL-Baucontainer) oder durch Trockenbau eine Büroebene eingezogen werden (vergleichbar dem oben stehenden Konzept)
    • zusätzlich können Flächen für die Lagerung von Maschinen, Materialen, Vormontage usw. gemietet werden
    • die kleinste Standard-Lagereinheiten an den Längsseite wird 156m² groß sein, also 7m breit (inkl. breitem Tor) und 22,4m lang
    • zusätzlich werden an den Stirnseiten der Halle ca. 50m² und 100m² kleine Einheiten angelegt
    • durch flexible Trennwände lassen sich auch Lagerflächen zu größeren Einheiten zusammenlegen

Produktion / Montage

    • durch das einfache Zusammenlegen von Lagereinheiten sind unproblematisch Einheiten von z.B. 1.000m² darstellbar
    • für die Arbeiter existiert in der Lagerhalle eine Sanitäreinheit und durch den Mittelgang in der Halle sowie den Übergang in das Bürogebäude besteht für diese Arbeiter eine unmittelbare Verbindung zu den eigenen Verwaltungsmitarbeitern
    • die geplante Heizungsanlage ermöglicht auch das Temperieren in den dann abgetrennten Hallenflächen, sodass dort auch im Winter gearbeitet werden kann

Lagerflächen

    • sauber, trocken und gesichert bieten die Räume auch Überwinterungs- und Stellmöglichkeiten für Caravans und Boote sowie
    • ein frostfreies Warenlager für Gewerbetreibende und Handwerker

Fragen? Interesse an einer Fläche? Rufen Sie uns an! +49 (0)160 732 5341